Gespräch mit Mittagessen 14. März 2020

Senioren: Aktives und positives Altern

Wir möchten Sie einladen, an einem Vortrag über die täglichen Probleme älterer Erwachsener teilzunehmen, der sich auf gesundes Altern konzentriert und eine positive Einstellung und ein aktives tägliches Leben in den Mittelpunkt stellt.

  • ​Wir werden über die Förderung der sozialen Beziehungen sprechen.
  • Wie wichtig es ist, in Bewegung zu bleiben.
  • Das bringt uns eine positive Psychologie

​Wir werden Übungen und Techniken lernen, die uns helfen und uns gesund erhalten. 

Psychologe und Psychotherapeut: María José Robado Trinidad

Krankenpfleger: Paco Pérez Gil

Casa Pío , Gutenbergstraße 6
65187 Wiesbaden
Von 11:00 – 14:30 Uhr
Bitte melden Sie sich an unter Entreamigos @t-online.de bis 13.03.2020

Buti® Workout

Buti® Workout

Dieser kalorienverbrennender Ganzkörperworkout aus der USA ist eine HIIT Flow Verschmelzung aus Urbewegung, Cardio Sprints und dynamische Yoga Asana zu Musik. Kreiert von Promi-Trainerin Bizzie Gold, Buti® benutzt die Spiral Structure Technique® zum Formen und Tonisieren der tiefen Rumpf und WBS Muskulatur. Körpereigene Vibration löst energetische Blockaden auf faszialer Ebene und stimuliert zelluläre Reorganisation. Buti® fordert den Körper in allen Bewegungsebenen heraus. Das ERGEBNIS: einen starken, gutgeformten, flexiblen Körper und eine starke Verbindung zu deinem Selbst.

Ort: Entreamigos Humboldtstr. 20 · 65189 Wiesbaden
Kursleiter: Sandra Garfia 0152-34267933
Kosten: 10er Karte gültig vom 25.2. bis zum 16.6. (15 Termine)
Wann: Dienstags 9:00 – 10:00

In den Osterferien findet kein Kurs statt.

Basteln für Erwachsene 02-20

Basteln für Erwachsene 26.03.2020 ab 17:00 Uhr

Ministerio de Empleo y Seguridad Social de EspañaDas Basteln wird in der katholischen Missionsraum in Wiesbaden hergestellt. Mit der Unterstützung des spanischen Ministeriums für Arbeit und soziale unter der Leitung von Frau Graciela Pereira

Café Tertulia 8. Februar 2020

Thema: Positive Einstellung und Freude von 15:00 bis 17:00 Uhr im Raum der katholischen Mission von Wiesbaden.

Manchmal führen die täglichen Aufgaben und Rückschläge des Lebens dazu, dass wir eine „negative“ Vision in unser tägliches Leben einbringen, die uns die Freude nimmt.
Das ist einfach, weil wir glauben, dass wir uns auf diese Weise vor den Höhen und Tiefen des Lebens schützen und „für den Fall“, dass wir bereits bereit sind, zu leiden.
Aber wir können die Freude aktivieren und in unser tägliches Leben einbringen, sie ist wie ein „Muskel“, der trainiert werden kann, um eine vollere Gegenwart zu leben.

In diesem Vortrag werden wir darüber sprechen, wie man diesen Wandel einleiten und aufrechterhalten kann. Wir werden Achtsamkeitsübungen in die Praxis umsetzen, um uns im Hier und Jetzt zu halten.

Psychologin und Psychotherapeutin: María José Robado Trinidad

Basteln für Erwachsene Kostenlos